Blogbetrieb eingestellt - auf Twitter aktiv

Liebe Leserinnen und Leser, im August 2012 habe ich meine langjährige Blogtätigkeit eingestellt. Möchte euch für eure Besuche auf Sumpfnoodle danken. Wie bei so vielen Freizeitbeschäftigungen kommt einmal der Punkt, wo das Interesse, die Begeisterung nachlässt und man entscheiden muss, ob man weitermacht oder aufhört. Man soll zwar niemals nie sagen, aber ich denke, in den nächsten Monaten werde ich kaum wieder bloggen. Für freudige Satire- und Humor-Konsumenten empfehle ich, meinem Twitter-Account @sumpfnoodle zu folgen , oder den Blogticker (gleich anschliessend) im Auge zu behalten.

Freitag, 15. Februar 2008

Die öffentlichste öffentliche Toilette (Foto)

Bei dieser öffentlichen Toilette ergeben sich die meisten unfreiwilligen Spritzer auf der Hose:über Toiletten:
76 crazy toilet-pics (by lupe)
Wie benutzt man eine indische Toilette
Toiletten-Mutprobe
welche WC-Tür nimmst du? (Bild)
WC-Falle: plötzlich schauen alle zu

Kommentare:

Bichareh hat gesagt…

wie ekelig...also ich würde da nicht draufgehen...ich liebe intimität ;-)

kanns nich leiden wenn mir jemand beim *piep* auf den *piep* schaut.

Lupe hat gesagt…

mir scheint, der stehpinkler schaut noch ein foto an. ob jenes als pinkelhilfe da hängt?

kopfchaos hat gesagt…

..... ach gottchen, nix für mich, bin bekennender sitzpinkler.....

Anonym hat gesagt…

geil

Anonym hat gesagt…

Gab's auch auf dem Dam in Amsterdam zu Sylvester... Nur ohne den Rückfallschutz. Hätte den ganzen Besoffenen wahrscheinlich genützt.

Anonym hat gesagt…

Und die Frauen??
Wieder mal nur Klos für Männer da, außer die Frauen sind (stolze) Besitzerinnen einer Uriella/Pibella
(Pinkelhilfe) wie ich.
Aber trotzdem würd' ich mich nicht trauen da zu pullern.
Da sieht mich ja jeder. Nicht, dass ich mich schäme eine Uriella/Pibella zu benutzen, aber die nehm' ich auch nicht in Männerklos. In ner Kabiene schon. Muss ja nicht gleich jeder mitkriegen!!

Noch mehr? Guckst du da:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...