Blogbetrieb eingestellt - auf Twitter aktiv

Liebe Leserinnen und Leser, im August 2012 habe ich meine langjährige Blogtätigkeit eingestellt. Möchte euch für eure Besuche auf Sumpfnoodle danken. Wie bei so vielen Freizeitbeschäftigungen kommt einmal der Punkt, wo das Interesse, die Begeisterung nachlässt und man entscheiden muss, ob man weitermacht oder aufhört. Man soll zwar niemals nie sagen, aber ich denke, in den nächsten Monaten werde ich kaum wieder bloggen. Für freudige Satire- und Humor-Konsumenten empfehle ich, meinem Twitter-Account @sumpfnoodle zu folgen , oder den Blogticker (gleich anschliessend) im Auge zu behalten.

Dienstag, 18. Januar 2011

Gleichgewichte verändern sich

Wie kann man am besten veranschaulichen, dass sich Gleichgewichte auch ohne grosse Veränderungen ändern können? Ganz einfach: 

Fotoquelle unbekannt, per Email zugestellt
Noch mehr verdeutlichen könnte man die Wirkung dieses Versuches, wenn sich die Person um 180 Grad dreht.
...
Bildung:
Prüfungsstress an der Uni (Foto)
Richtig und falsch
Der aufwändigste und schmerzhafteste Spickzettel

Kommentare:

der Muger hat gesagt…

"Noch mehr verdeutlichen könnte man die Wirkung dieses Versuches, wenn sich die Person um 180 Grad dreht"
Auf den Kopf? Weshalb?

sumpfnoodle hat gesagt…

Also wenn man dir sagt, dreh dich um 180 Grad um, stehst du Kopf? :-)

Anonym hat gesagt…

:P das mach ich demnächst auch, wenn ich mal wieder auf nem spielplatz bin.
schaut mal noch hier vorbei http://tinyurl.com/witze-fun

Noch mehr? Guckst du da:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...