Blogbetrieb eingestellt - auf Twitter aktiv

Liebe Leserinnen und Leser, im August 2012 habe ich meine langjährige Blogtätigkeit eingestellt. Möchte euch für eure Besuche auf Sumpfnoodle danken. Wie bei so vielen Freizeitbeschäftigungen kommt einmal der Punkt, wo das Interesse, die Begeisterung nachlässt und man entscheiden muss, ob man weitermacht oder aufhört. Man soll zwar niemals nie sagen, aber ich denke, in den nächsten Monaten werde ich kaum wieder bloggen. Für freudige Satire- und Humor-Konsumenten empfehle ich, meinem Twitter-Account @sumpfnoodle zu folgen , oder den Blogticker (gleich anschliessend) im Auge zu behalten.

Dienstag, 23. Dezember 2008

Lageplan im Gay-Hotel

auf das Bild klicken:
Ich muss zugeben, ich kam erst mit ein paar Sekunden Verzögerung auf den Joke.
...............
über erotik oder sex:

Kommentare:

Sebastian hat gesagt…

Ich verstehe das immer noch nicht - meinst du die Zimmernummer?

Anonym hat gesagt…

Wieder mal ein Fake-Bild, aber als Werbung fürs Hotel i.O.

Anonym hat gesagt…

sachma checkt ihr das immernoch nich?
das is kein fake das is einfach nurn typ der sich duckt und der pfeil zeiggt genau aufen arsch.. das eig recht gut das bild

Noch mehr? Guckst du da:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...